Schwimmkurse „Seepferdchen“

Die Ziele unserer Schwimmkurse sind Wassergewöhnung, Schwimmbewegungen zu beherrschen und anschließend das Schwimmen lernen. Wir haben nicht die Intension, jedem Kind das Seepferdchen „zu schenken“, denn damit ist niemandem, vor allem nicht Eltern und Kinder, geholfen. In unseren Schwimmkursen steht die Wassergewöhnung, das Erlernen der Grundtechniken des Schwimmens und ganz viel Spaß im Wasser im Vordergrund. Deshalb wird nicht jedes Kind auf Anhieb das Seepferdchen schaffen und es ist oftmals ein zweiter Kurs nötig.

Für maximal 30 Kinder stehen immer genügend aktive Wasserwachtler in jeder Schwimmkursstunde bereit, um sich um die Kinder zu kümmern. Mit Hilfe von Poolnudeln, Schwimmbrettern und Tauchringen werden verschiedene Übungen durchgeführt. Im besten Fall kann dann am letzten Schwimmkurstag das Seepferdchen abgenommen werden.

Termine:

In den kommenden Monaten finden folgende Anfängerschwimmkurse für Kinder statt:

Termine

21. Februar bis 22. März 2024

Anmeldezeitraum

Der Schwimmkurs ist belegt.

Die Anmeldung erfolgt derzeit ausschließlich telefonisch. Eine Vorabanmeldung per E-Mail ist nicht möglich.

Die Schwimmkurs-Stunden finden während der oben genannten Termine jeweils mittwochs und freitags von 18:00 bis 19:00 Uhr im Lehrschwimmbad an der Stefan-Flötzl-Straße in Tacherting statt.

Vorraussetzungen:

– Das Mindestalter zu Beginn des Schwimmkurses beträgt 5 Jahre.

– Eine ärztliche Tauglichkeitsuntersuchung oder eine Selbsterklärung zum Gesundheitszustand wird Ihnen am ersten Schwimmkurstag ausgeteilt.

– Die ausgefüllte Einverständniserklärung zur Verwendung von Fotos (wird ebenfalls am 1. Schwimmkurstag ausgeteilt) muss vorliegen.

Kosten:

Die Kosten für den Schwimmkurs betragen 90,- Euro (80,- Euro Schwimmkurs, 10,- Euro Eintritt). Der Betrag ist am ersten Schwimmkurstag in bar zu entrichten.

Sonstiges:

Der Kurs findet im Hallenbad Tacherting statt. Um den Betrieb nicht unnötig zu stören, bitten wir Sie, erst 5 Minuten vor Beginn des Kurses das Bad zu betreten. Die Umkleiden sowie der Eingangsbereich können natürlich bereits vorher betreten werden.

Die Verhaltensregeln des Bades sind einzuhalten.

Die Eltern können bei uns gerne während des Kurses anwesend sein. Wir bitten Sie jedoch, den Schwimmkurs nicht durch reinrufen etc. zu stören.

Wenn Sie im Anschluss an die Kurs-Stunde mit Ihrem Kind noch baden möchten, muss für den/ die Erwachsenen Eintritt bezahlt werden. Der Eintrittspreis kann gerne bereits beim Betreten des Bades beglichen werden. Bewahren Sie bitte die Eintrittskarte während des Aufenthalts auf.

Bitte geben Sie unbedingt eine Handy-Nummer mit WhatsApp an. Nach Meldeschluss wird eine Gruppe erstellt, in der wichtige Informationen durch die Ausbilder weitergegeben werden. Auch kann in dieser Gruppe eine mögliche Abwesenheit durch Sie gesendet werden. Es werden keine Informationen zusätzlich per E-Mail verschickt. Wenn keine Handy-Nummer angegeben wird, wird dies nicht durch die Kursleitung weiter verfolgt sondern obliegt Jedem selbst.

Leidet ihr Kind unter Erkältungsanzeichen, Krankheitsgefühl oder einer vorliegenden akuten Erkrankung, darf nicht am Kurs teilgenommen werden.

Bitte beachten Sie, dass:
– die Kinder in Badebekleidung vor jeder Schwimmkurs-Stunde mit den Schwimmlehrern duschen
– nur unter unserer Aufsicht ins Wasser gehen
– nicht angemeldete Kinder haben keinen Zutritt ins Schwimmbecken
– wegen Verletzungsgefahr keine Glasflaschen oder Gläser ins Schwimmbad mitgenommen werden dürfen.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an unsere Ausbilder Schwimmen Lena oder Werner Eder unter schwimmkurs@wasserwacht-tacherting (Anmeldungen werden hier nicht entgegen genommen).

Mitzubringen: Badebekleidung, Handtuch